Altdeutsche Schrift - Informationen und Download

Altdeutsche SchriftAltdeutsche Schriftart, auch Frakturschrift genannt, ist eine Schriftart, die von Mitte des 16 Jahrhunderts bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts die meistverwendete Schriftart in Druck und Schrift. Sie war vorwiegend in Mitteleuropa in deutschsprachigen Ländern verbreitet und stand dort in direkter Konkurrenz zur Antiqua. Die altdeutsche Schrift zählt zu den sogenannten "gebrochenen Schriftarten".

Weiterhin große Verbreitung fand die von Ludwig Sütterlin erfundene "Sütterlinschrift", bei der es sich aber nicht um eine Frakturschrift, sondern um eine Ausgangsschrift handelt. Diese wurde im Auftrag vom Schulministerium der preußischen Verwaltung entwickelt und wurde teilweise bis in die 1990er Jahre verwendet und gelehrt.

Die Bezeichnung der altdeutschen Schrift als "gebrochene Schrift" entstand aus der Tatsache, dass die Schreibbewegung einen oder mehrere Richtungswechsel nötig machten. Federkiele oder Füllerspitzen erzeugen den für die Frakturschriften typischen harten übergang und stehen entgegen der weichen, organischen Schreibschrift, die nun an Schulen gelehrt wird.

Kostenloser Download von altdeutschen Schriftarten und Fonts finden Sie hier.

Altdeutsche Schriftart downloaden



  |   Ergotherapie Ausbildung   |   Lettertypes  |   DSL Köln Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits  |   Hintergrundbilder  |   Schnäppchen und Deals